staatlich anerkannte Grundlehrgänge nach § 32 der 1. SprengV  (Pulver-Lehrgänge) sowie                                                                             Waffensachkunde nach § 7 WaffG in Verbindung mit §§ 1-3 AWaffV und Schießleiterschulung nach § 11 AWaffV

Ihr Slogan

Informationen, Nützliches rund ums Vorderladerschießen, Böllern, Wiederladen, Waffensachkunde und Schießleiterschulungen

stehen auf den nachfolgenden Seiten zum download bereit.

 

Sowie für Informationen rund ums Schwarzpulver besuchen Sie die internet-Seite: http://www.schwarzpulverzunft.de

 

 

Bundestag beschließt neues Waffengesetz

  19.05.2017    

Waffen müssen künftig in Schränken der Sicherheitsstufe Null aufbewahrt werden. Der Bundestag hat die Änderungen des Waffengesetzes beschlossen. Die für Waffenbesitzer wichtigste Änderung betrifft die Vorschriften zur Waffenaufbewahrung. Diese wurden verschärft: Nach der Neuregelung müssen erlaubnispflichtige Schusswaffen in einem Waffenschrank der Stufe 0 nach EN 1143-1 aufbewahrt werden. Allerdings gilt ein Bestandsschutz für die bisher benutzen Schränke: Nach den ursprünglichen Plänen des Bundesinnenministeriums hätten sich die ca. 1,5 Mio. legalen Waffenbesitzer, in erster Linie Jäger, Sportschützen und Sammler historischer Waffen, nach fünf Jahren mit neuen Waffenschränken ausstatten müssen. Nun dürfen die bereits genutzten Schränke auch darüber hinaus weitergenutzt werden. Dies gilt auch für neu erworbene Waffen, sofern die Kapazität des vorhandenen Schrankes ausreicht. Wer nach dem Inkrafttreten der Änderung erstmals eine Waffe erwirbt oder einen neuen oder weiteren Waffenschrank kauft, muss dagegen einen Schrank nach den neuen Normen kaufen.

Antrag WBK Hess. Schützenverband
Antrag WBK Hess. Schützenverband
WBK Antrag Hess. Schützenverband.pdf (110.83KB)
Antrag WBK Hess. Schützenverband
Antrag WBK Hess. Schützenverband
WBK Antrag Hess. Schützenverband.pdf (110.83KB)


 

Antrag WBK Behörde
Antrag WBK Behörde
WBK Antrag Behörde.pdf (212.35KB)
Antrag WBK Behörde
Antrag WBK Behörde
WBK Antrag Behörde.pdf (212.35KB)

 

 


Anzeige Erwerb von Schusswaffen
Anzeige Erwerb von Schusswaffen
Erwerb von Schusswaffen.pdf (185.89KB)
Anzeige Erwerb von Schusswaffen
Anzeige Erwerb von Schusswaffen
Erwerb von Schusswaffen.pdf (185.89KB)

 

 

 

 

Bescheinigung Bedürfnis
Bescheinigung Bedürfnis
Bedürfnisbescheinigung.pdf (239.49KB)
Bescheinigung Bedürfnis
Bescheinigung Bedürfnis
Bedürfnisbescheinigung.pdf (239.49KB)

 

 

Überlassung von Schusswaffen
Überlassungsschein
Überlassungsschein.pdf (174.32KB)
Überlassung von Schusswaffen
Überlassungsschein
Überlassungsschein.pdf (174.32KB)

 

 

 

 

Antrag kleiner Waffenschein
Antrag kleiner Waffenschein
kleiner Waffenschein Antrag.pdf (60.51KB)
Antrag kleiner Waffenschein
Antrag kleiner Waffenschein
kleiner Waffenschein Antrag.pdf (60.51KB)

 

 

 

BAM Antrag Verbringung von Treibladungspulver EU-Staat
BAM Antrag Verbringung von Treibladungspulver EU
BAM-Antrag-Verbringung.pdf (279.79KB)
BAM Antrag Verbringung von Treibladungspulver EU-Staat
BAM Antrag Verbringung von Treibladungspulver EU
BAM-Antrag-Verbringung.pdf (279.79KB)

  

 

 

Die nächsten Lehrgänge:

16.06.2018
-
17.06.2018
Waffensach - kunde / Schieß- leiterschulung
29.09.2018
-
30.09.2018
Waffensach- kunde / Schieß- leiterschulung
03.11.2018
-
04.11.2018
Vorderladen / Böllern
10.11.2018
-
11.11.2018
Wiederladen
08.12.2018
-
09.12.2018
Waffensach- kunde / Schieß- leiterschulung


 

So finden Sie den Schießstand Geisenheim/Rüdesheim Leydeck

Nutzen Sie unseren interaktiven La­ge­plan, um zu uns zu finden

 

Wie Sie den Veranstaltungsort finden:

Unter dem Button "Anmeldung" sind die verschiedenen Seminarräume und Parkplatzmöglichkeiten aufgeführt.